News des VdK

Aktuelle Meldungen und Artikel des Sozialverbands VdK Deutschland - Sozialrecht, Sozialpolitik, Rente, Armut, Behinderung, Pflege, Gesundheit, Generationen
  1. Jobcenter müssen Hartz-IV-Beziehern bei Doppelmieten wegen eines Umzugs helfen. Ist die Mietzahlung „unvermeidbar" und "angemessen“, muss die Behörde die Kosten übernehmen.
  2. Behörden dürfen zu zahlende Anwaltskosten für vorgerichtliche Verfahren nicht mit Erstattungsforderungen gegenüber Hartz-IV-Beziehern aufrechnen.
  3. Jahrelang hat der VdK dafür gekämpft, endlich wirkt der Druck: Das Bundeskabinett beschließt am Mittwoch, den 19.02, einen Gesetzentwurf zur Grundrente. „Für viele Menschen bedeutet die Grundrente mehr Geld im Portemonnaie,“ so VdK-Präsidentin Verena Bentele.
  4. Nach einem Urteil des BAG sind Arbeitgeber nicht generell dazu verpflichtet, ihre Mitarbeiter über die Kassenbeiträge zu informieren, die auf Betriebsrenten anfallen.
  5. Blindenführhunde im Wartezimmer einer Arztpraxis? Nach einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts ist dies möglich.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.