News der ÄZ I

  1. Mit einer zusätzlichen Erhöhung sollte zumindest der Kostenanstieg ausgeglichen werden, fordert die HKG.
  2. Im Falle eines Nebenschilddrüsenadenoms ist oft eine Parathyreoidektomie angezeigt. Ein Team aus Frankreich hat die Bildgebungen 18F-Cholin-PET/CT und MIBI SPECT/CT verglichen.
  3. Einer neuen Studie zufolge sollten Antibiotika nach einer Katarakt-Op nur selektiv eingesetzt werden, um einer Endophthalmitis vorzubeugen. Andere Kollegen bezweifeln dieses Vorgehen.
  4. Bei pädiatrischen Patienten mit Krebsprädispositionssyndrom kann die standardisierte Überwachung die Früherkennung neuer Tumoren und damit die Outcomes verbessern.
  5. Prüft eine MD-Mitarbeiterin die Arbeitsunfähigkeit eines Kollegen, bekommt der Arbeitgeber Zugang zu dessen Gesundheitsdaten. In engem Rahmen sei das zulässig, so jetzt das Bundesarbeitsgericht.