Vereinstage in Leipzig auf dem Hauptbahnhof

Das Center-Management der PROMENADEN Hauptbahnhof Leipzig hatte am Wochenende des 28./29.Juni 2003 alle Vereine der Stadt Leipzig unter dem Motto "Verein(t)e Stadt" eingeladen. Bürgermeister Holger Tschense und Stiftungsvertreter Stefan Zeiselmaier waren über das außerordentliche Interesse und Engagements der ca.150 teilnehmenden Vereine und deren Mitglieder begeistert.
Auf vier großen Bühnen stellten sich verschiedene Verbände, unter anderen aus den Bereichen Sport, Fitneß, Musik und Folklore vor.
An Informationsständen über Gesundheit, Seniorenarbeit, Tauschbörsen und Volkskunst konnten sich Besucher mit den Standbetreuern austauschen.
Natürlich war der DVS e.V. mit einigen Mitgliedern ebenfalls vertreten. Gutgelaunt und optimistisch gestalteten wir unseren Stand mit Informationen über Nierenerkrankungen und Organspende.
Leider war das Interesse der Besucher an Informationen und Gesprächen sehr mäßig. Trotzdem werden wir jede weitere Gelegenheit wahrnehmen, um unseren Verein und sein Anliegen zu präsentieren.

Bilder der Veranstaltung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden. Ablehnen